logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Klaus Hoffer: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 27. Dezember 1942 in Graz, ab 1962 Studium der Germanistik, klassischen Philologie und Kunstgeschichte an der Universität Graz, 1964/65 USA-Aufenthalt, 1970 Promotion mit einer Arbeit über Franz Kafka. Danach Journalist und Lehrer an einem Grazer Gymnasium.
Autor aus dem Umkreis der Literaturzeitschrift "Manuskripte", wurde 1979 mit seinem Roman "Bei den Bieresch" bekannt.
Übersetzer aus dem Englischen, u. a. Bücher von Raymond Carver, Joseph Conrad und Kurt Vonnegut.
1973 bis 1975 Generalsekretär der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, von 1981 bis 1984 Referent des "Forum Stadtpark".
Lebt in Graz / Steiermark.

 

Preise, Auszeichnungen:

  • 1980 Rauriser Literaturpreis
  • 1981 Alfred-Döblin-Preis
  • 1983 Förderungspreis des BMUK
  • 1986 Literaturpreis des Landes Steiermark
  • 1992 "Manuskripte"-Preis
  • 2018 Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Wissenschaft, Forschung und Kunst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.12.2019, 18.00-20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Slam B

Fr, 13.12.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam Auch beim letzten Slam B in diesem Jahr bittet MC Diana...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...