logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Graziella Hlawaty: Werke

 

Bücher:

  • Endpunktgeschichten. Erzählungen. Graz: Leykam, 1977.
  • Bosch oder Die Verwunderung der Hohltierchen. Roman. Wien, Hamburg: Zsolnay, 1979.
  • Erdgeschichten. 20 Erzählungen. Graz: Leykam, 1981.
  • Land zu erfahren, Luft zu erfliegen. Erzählungen. St. Pölten, Wien: Niederösterreichisches Pressehaus, 1989.
  • Die Grenzfahrt. Roman. Wien: Edition Atelier, 1990.
  • Die Stadt der Lieder. Roman. Wien: Zsolnay, 1995.
  • Inseljahre. Gedichte. Baden bei Wien: Grasl, 1995.
  • Nordwind. Berichte von den Inseln. Roman. Graz: Leykam, 1996.
  • Der schwedische Bumerang. Erzählungen. Wien: Edition Atelier, 1999.
  • Auf Leben und Tod. Erzählungen. Weitra: Bibliothek der Provinz, 2003.

 

Hörspiele:

  • Der Wettbewerb. Regie: Max Geiger. ORF Niederösterreich, 1980.
  • Eine Höhlenbesichtigung. Regie: Hans Krendlesberger. ORF Niederösterreich, 1983.
  • Dort draußen, auf der Insel. Regie: Manfred Mixner. ORF, 1985.
  • Das Vierwaldstätter-Trio oder Vergiß die Peitsche nicht ... ORF, 1991.

 

Übersetzungen:

  • Gun-Britt Sundström: Die andere Hälfte. Roman. Übers. a. d. Schwed.: Graziella Hlawaty, Senta Kapoun. Wien: Zsolnay, 1978.
  • Maj Samzelius: Abenteuer am Sternenhimmel. Jugenbuch. Übers. a. d. Schwed.: Erika Bohata, Graziella Hlawaty. Wien: Herder, 1991.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 18.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...