logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ivan Ivanji: Kurzbiografie

(c) Picus Verlag

Werke

Geboren am 24. Jänner 1929 in Zrenjanin im Banat / Jugoslawien.

Als Jude 1944/45 in den Konzentrationslagern Auschwitz und Buchenwald.
Studium der Architektur und Germanistik in Belgrad.
Tätigkeit als Techniker am Bau, Lehrer, Journalist, Verlagslektor, Dramaturg und Theaterintendant.
1974/75 Botschaftsrat in Bonn.
Über 20 Jahre lang als Dolmetscher für Tito und die jugoslawische Staats- und Parteiführung tätig.
Teilnahme an der KSZE-Gipfelkonferenz in Helsinki 1975 und der Gipfelkonferenz der Blockfreien in Havana 1979.
1982-88 Generalsekretär des jugoslawischen Schriftstellerverbandes.

Zahlreiche literarische Übersetzungen.
Journalistische Tätigkeit für verschiedene Medien in Deutschland und Österreich; publiziert auch in deutscher Sprache.

Lebt und arbeitet seit 1992 als freier Schriftsteller und literarischer Übersetzer in Wien und Belgrad / Jugoslawien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
exil-literaturpreise 2019

Fr, 06.12.2019, 19.00 Uhr Preisverleihung mit Buchpräsentation, Lesung & Musik Zum 23. Mal...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 09.12.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...