logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Peter Stephan Jungk: Werke

 

Bücher:

  • Stechpalmenwald. Erzählungen. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1978.
  • Rundgang. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1981.
  • Franz Werfel. Eine Lebensgeschichte. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1987.
  • Tigor. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1991.
  • Vier Frauen. Fotobuch. Fotos: Lilian Birnbaum. Heidelberg: Edition Braus, 1993.
  • Die Erbschaft. Roman. München: List, 1999.
  • Der König von Amerika. Roman. Stuttgart: Klett-Cotta, 2001.
  • Die Reise über den Hudson. Stuttgart: Klett-Cotta, 2005.
  • Das elektrische Herz. Roman. Wien: Zsolnay, 2011.
  • Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart. Geschichten eines Lebens. Frankfurt / M.: S. Fischer, 2015.

 

Hörspiele:

  • Oktave. SF, 1979.
  • Suchkraft. WDR, 1981.

 

Filme:

  • Ein Weltfreund zwischen den Welten. TV-Film über Franz Werfel. Drehbuch, Regie: Peter Stephan Jungk. ORF, ZDF, 1988.
  • Der Meister der Nacht. TV-Film über Leo Perutz. Drehbuch, Regie: Peter Stephan Jungk. ORF, ZDF, 1989.
  • Dunkles Licht. TV-Dokumentation über Eugen Bacvar. Drehbuch, Regie: Peter Stephan Jungk. ORF, 1992.


ÜBERSETZUNGEN

Stücke:

  • Woody Allen. Gold. Übers. a. d. Amerikan.: Peter Stephan Jungk. 1979/80.
  • Christopher Durang: The Marriage of Bette and Boo. Übers. a. d. Amerikan.: Peter Stephan Jungk. 1987.
  • Raymund Fitz Simons: Edmund Kean. Übers. a. d. Amerikan.: Peter Stephan Jungk, 1988.
  • Christopher Durang: Gebrüllt vor Lachen. Übers. a. d. Amerikan.: Peter Stephan Jungk. Regie: Hubsi Kramar. Wien: Freiraumtheater, Theater im Konzerthaus, 1990.

 

Hörspiele:

  • Woody Allen: Der Tod. Übers. a. d. Amerikan.: Peter Stephan Jungk. Regie: Peter Michel Ladiges. RB, SFB, SWF, 1981.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...