logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Martin Amanshauser: Werke

Bücher:

  • Im Magen einer kranken Hyäne. Wiener Stadtkrimi. Wien, München: Deuticke, 1997.
  • Erdnussbutter. Roman. Wien, München: Deuticke, 1998.
  • in der todesstunde von alfons alfred schmidt. eine heurigenoper, gedichte & eine taschenbahn. Wien, München: Deuticke, 1999.
  • Der Sprung ins dritte Jahrtausend. (mit Gerhard Amanshauser). Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2000).
  • Nil. Roman. Wien, Frankfurt: Deuticke, 2001.
  • 100.000 verkaufte Exemplare. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2002.
  • Chicken Christl. Roman. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2004.
  • Alles klappt nie. Weltraumroman. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2005.
  • CD: "Auf der falschen Seite von Ikebukuro". Amanshauser & Wenzl, Actute Music, 2006.
  • LOGBUCH WELT. 52 Reisegeschichten. Wien, München: Brandstätter 2007.
  • Viel Genuss für wenig Geld. Wien: Brandstätter, 2009.
  • Das Rogner Bad Blumau, Sachbuch, Perlen Reihe, Wien 2013.
  • Falsch Reisen, Alle machen es, 100 Geschichten, Sachbuch, Picus Verlag, Wien 2014.
  • Der Fisch in der Streichholzschachtel. Roman. Wien: Deuticke, 2015.
  • Pedro und der Drachen. Wien: Picus Verlag, 2016.
  • Die Amerikafalle. Oder: Wie ich lernte, die Weltmacht zu lieben. Wien: Kremayr & Scheriau, 2018.
  • Es ist unangenehm im Sonnensystem. Wien: Kremayr & Scheriau, 2019.

 

Übersetzungen a. d. Portugiesischen:

  • Rui Zink:
    Hotel Lusitano. Wien: Deuticke in Zsolnay, 1998.
    Apokalüpse Nau. Wien: Deuticke in Zsolnay, 1999.
    Afghanistan. Wien: Deuticke in Zsolnay, 2001.

 

Übersetzungen a. d. Amerikanischen:

  • Askold Melnyczuk:
    Mindestens tausend Verwandte. Wien: Zsolnay, 2006.
    Das Witwenhaus. 2008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„Joseph Roth und die Bilder“

Di, 10.12.2019, 19.00 Uhr Vorträge Joseph Roths (1894–1939) Erzählungen und Romane haben viele...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.12.2019, 18.00-20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...