logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Stefan David Kaufer: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1971 in Saarbrücken/Deutschland.
Kindheit und Jugend in Innsbruck.
Studium der Germanistik, Anglistik und Komparatistik in Innsbruck und Berlin.
Veröffentlichung von Gedichten und Prosatexten in verschiedenen Literaturzeitschriften.

Lebt derzeit in Berlin/Deutschland.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1998 Literaturstipendium des österreichischen Bundeskanzleramtes
  • 1999 Literatur-Aufenthaltsstipendium in Amsterdam des Berliner Senats und der Stiching Culturele Uitwisseling Nederland-Duitsland
  • 1999 Förderungspreis der Theodor-Körner-Stiftung
  • 1999 Literaturstipendium des Landes Tirol
  • 2012 Literaturstipendium des Landes Vorarlberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 18.01.2019, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet auch im Neuen Jahr wieder bis zu 12...

Oberösterreich näherbringen IV – Christine Mack | Ines Oppitz | Herbert Christian Stöger

Mi, 23.01.2019, 19.00 Uhr Lesungen Die vierte Ausgabe dieser Reihe wirft wieder einen Blick auf...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Das BuchQuartier der Independent-...