logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gabriele Kögl: Kurzbiografie

Foto: edition-roesner.at

geboren 1960 in Graz, Schauspielerin und Schriftstellerin.
Lehramtsstudium, Filmakademie Wien, Mag. Art.
Zahlreiche Theateraufführungen, u. a. im Landestheater Linz, Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, Theater der Altstadt in Stuttgart, Kosmos-Theater und Theaterbrett in Wien, Ruhrfestspiele Recklinghausen.
Lebt in Wien.

Bücher:

  • Das Mensch. Roman. Göttingen: Wallstein, 1994.
  • Das kleine Schwarze. Roman. Frankfurt / M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 2000.
  • Mutterseele. Roman. Göttingen: Wallstein, 2005.
  • Vorstadthimmel. Roman. Göttingen: Wallstein, 2011.
  • Auf Fett Sieben. Roman. Göttingen: Wallstein, 2013.
  • Höllenkinder. Erzählung. Mit Graphiken von Georg Koenigstein. Krems: Edition Roesner, 2016.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1993 Teilnahme am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt
  • 1994 Literaturförderungspreis der Stadt Graz
  • 1995 Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg
  • 2002 und 2005 Österr. Staatsstipendium
  • 2003 Gewinnerin des Opennet-Bewerbs der Solothurner Literaturtage
  • 2003 Literaturstipendium des Landes Steiermark
  • 2004 und 2012 Dramatikerstipendium
  • 2005 Alfred Gesswein-Literaturpreis
  • 2005 Würth-Literaturpreis
  • 2006 Zweiter Platz beim Literaturpreis "Floriana"
  • 2007 Literaturstipendium der Stadt Graz
  • 2008 Wiener Dramatikerstipendium
  • 2008 Gewinnerin beim Oberösterr. Dramenwettbewerb
  • 2010 Dritter Preis beim Literaturpreis "Floriana"
  • 2013 Jubliäumsstipendium der Literar Mechana
  • 2015 Bezirksschreiberstipendium Wien Alsergrund


Webseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Dichter ran, Juvivo!

Mo, 18.12.2017, 19.00 Uhr Workshop-Präsentation & Diskussion Was umgibt uns an Literatur...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...