logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alfred Komarek: Kurzbiografie

(c) Janos Kalmar

Werke

Geboren am 5. Oktober 1945 in Bad Aussee / Steiermark.
Freiberuflicher Schriftsteller.
Erste schriftstellerische Arbeiten zur Finanzierung des Jus-Studiums, erst Glossen und Reportagen für Zeitungen, bald auch Texte fürs Radio, in der Folge Features, Hörspiele, Essays, Feuilletons, Erzählungen und TV-Drehbücher.
Mitarbeit an mehreren Dokumentationen der Reihe "Universum".

Zahlreiche Bücher über österreichische/europäische Kulturlandschaften, aber auch Essays, Erzählungen und Kriminalromane.
Bisher wurden schon vier der bekannten Polt-Krimis und die zwei Käfer-Romane "Die Villen der Frau Hürsch" und "Die Schattenuhr" verfilmt.

Lebt in Wien, Bad Aussee und Niederösterreich.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1999 Glauser-Krimipreis für „Polt muss weinen“
  • 2002 Romy-Drehbuchpreis gemeinsam mit dem Regisseur Julian Pölsler
  • 2011 Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels
    für Toleranz in Denken und Handeln
  • 2015 Österr. Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse
  • 2017 Großer Josef-Krainer-Preis
  • 2017 Niederösterreichischer Kulturpreis (Würdigungspreis Literatur)


Autorenhomepage: http://www.alfred-komarek.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
TEXT & FILM IX – „REMIXED“

Di, 20.10.2020, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...