logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Julia Kröhn: Kurzbiografie

(c) Matthias Tunger

Werke

Geboren am 9. Juni 1975 in Linz.
Studium der Geschichte, Philosophie, Theologie und Religionspädagogik in Salzburg.
1998-2001 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Salzburg.

Seit 2003 freie Schriftstellerin und Fernsehjournalistin.
Schreibt historische Romane, u.a. die Chile-Roman Reihe unter dem Pseudonym Carla Federico.

Lebt zur Zeit in Frankfurt / M.


Preise, Auszeichnungen:

  • 2001 dreimonatiges Literaturstipendium des Landes Schleswig-Holstein (Künstlerdorf Cismar)
  • 2010 Corine Publikumspreis für Im Land der Feuerblume


Homepage:

http://www.kroehn.net/

http://www.carlafederico.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher
/innen !

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literaturfestivals in Österreich

Bachmannpreis in Klagenfurt, Tauriska am Großvenediger, Ö-Tone und Summerstage in Wien – der...