logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Hertha Kräftner: Werke

  • Warum hier? Warum heute? Gedichte. Skizzen. Tagebücher. Ausw., Hrsg.: Otto Breicha, Andreas Okopenko. Ill.: Kurt Absolon. Graz, Stiasny, 1963.
  • Das Werk. Gedichte. Skizzen. Tagebücher. Ausw.: Otto Breicha, Andreas Okopenko. Anm.: Hans Weigel, Günter Unger, Andreas Okopenko. Eisenstadt: Roetzer, 1977 (Burgenländische Bibliothek. 1).
  • Das blaue Licht. Lyrik und Prosa. Hrsg.: Otto Breicha, Andreas Okopenko. Nachw.: Peter Härtling. Darmstadt: Luchterhand 1981 (Sammlung Luchterhand. 334).
  • Die grausamen Morgen. Die fremden Länder mein eigenes Leben. Wien: Wiener Frauenverlag, 1991.
  • Kühle Sterne. Gedichte, Prosa, Briefe. Hrsg. a. d. Nachlaß, Nachw.: Gerhard Altmann u. Max Bläulich. Klagenfurt: Wieser, 1997.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Barbi Markovic ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabic

Fr, 10.01.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Literaturübersetzerin, Komparatistin und...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...