logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Arthur Köstler: Werke (Auswahl)

  • Menschenopfer unerhört. Ein Schwarzbuch über Spanien. Paris: Editions du Carrefour, 1937.
  • Spanish Testament. London: Gollancz, 1937.(Dt.: Ein spanisches Testament. Zürich: Europa Verlag, 1938.)
  • The Gladiators. London, New York: Cape, Macmillan, 1939.(Dt.: Die Gladiatoren. Hamburg: Springer, 1948.). (Neuauflage: Zürich: Europa, 2014).
  • Darkness at Noon. London, New York: Cape, Macmillan 1940. (Dt.: Sonnenfinsternis. Stuttgart: Stuttgarter Büchergilde, 1946.)
  • Scrum of the Earth. London, New York: Cape, Macmillan, 1941. (Dt.: Abschaum der Erde. Wien u.a.: Molden, 1971.)
  • Arrival and Departure. London, New York: Cape, Macmillan, 1943. (Dt.: Ein Mann springt in die Tiefe. Zürich: Artemist, 1945.)
  • The Yogi and the Commissar. London, New York: Cape, Macmillan, 1945. (Dt.: Der Yogi und der Kommissar. Auseinandersetzungen. Eßlingen: Bechtle, 1950.)
  • Thieves in the Night. London, New York: Cape, Macmillan, 1946. (Dt.: Diebe in der Nacht. Chronik eines Experiments. Wien: Danubia, 1949.)
  • Promise and Fulfilment. Palestine 1917-1949. New York: Macmillan, 1949.
  • The Age of Longing. London, New York: Collins, Macmillan, 1951. (Dt.: Gottes Thron steht leer. Roman. Frankfurt: S. Fischer, 1951.)
  • The Invisible Writing. An Autobiography. 1932 - 1940. London: Hamilton, 1954. (Dt.: Bericht eines Lebens. Die Geheimschrift. 1932 - 1940. Wien u.a.: Desch, 1955.)
  • Als Zeuge der Zeit. Das Abenteuer meines Lebens. Bern, München: Scherz, 1982.
  • Stranger in the Square. (Mit Cynthia Koestler.) London: Hutchinson, 1984. (Dt.: Auf fremden Plätzen. Bericht über die gemeinsame Zeit. Wien: Europa Verlag, 1984.)
  • Der Krötenküsser. Der Fall des Biologen Paul Kammerer. Übers. a. d. Engl. von Krista Schmidt. Wien: Czernin, 2010. Neuauflage des zuerst 1971 erschienenen Werks.
  • Von weißen Nächten und roten Tagen. <Zwölf Reportagen aus der Sowjetunion.> Wien: Promedia, 2013.

Neuauflagen zum 100. Geburtstag:

  • Sonnenfinsternis. Roman. Hamburg: Rotbuch Verlag, 2005.
  • Als Zeuge der Zeit. Autobiographie. Frankfurt: S. Fischer, 2005.
  • Ein spanisches Testament. Zürich: Europa Verlag, 2005.
  • Ein Gott der keiner war. Zürich: Euorpa Verlag, 2005.


Weitere Werke finden Sie in unserer Online-Datenbank:
http://www.literaturhaus.at/db/suchen.html

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher
/innen !

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literaturfestivals in Österreich

Bachmannpreis in Klagenfurt, Tauriska am Großvenediger, Ö-Tone und Summerstage in Wien – der...