logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Pavel Kohout: Werke

Deutsche Übersetzungen aus dem Tschechischen:

  • Die Henkerin. Roman. München: Goldmann, 1993.
  • Aus dem Tagebuch eines Konterrevolutionärs. München: Goldmann, 1990.
  • Ende der großen Ferien. Roman. München: Goldmann, 1990.
  • Die Einfälle der heiligen Klara. Roman. München: Goldmann, 1990.
  • Tanz- und Liebesstunde. deutsche Romanze. München: Goldmann, 1991.
  • Ich schneie. Roman. München: Goldmann, 1992.
  • Wo der Hund begraben liegt. Roman. München: Goldmann, 1997.
  • Sternstunde der Mörder. Roman. München: Goldmann, 1997.
  • Meine Frau und ihr Mann. Eine Beichte. Knaus, München, 1998.
  • Die lange Welle hinterm Kiel. Roman. München: Goldmann, 2000.
  • Die Schlinge. Roman. Berlin: Osburg Verlag, 2009.
  • Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel. Berlin: Osburg Verlag, 2010.
  • Der Fremde und die Schöne Frau. Berlin: Osburg Verlag, 2011.
  • Tango mortale. Berlin: Osburg Verlag, 2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
TEXT & FILM IX – „REMIXED“

Di, 20.10.2020, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...