logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Edith Kneifl: Werke

 

Bücher:

  • Pink Flamingo. Roman. Prag, 1991.
  • Zwischen zwei Nächten. Ein Kriminalroman. Ill.: Rainer Wölzl. Wien: Wiener Frauenverlag, 1991.
  • In der Stille des Tages. Psychothriller. München: Heyne, 1993.
  • Museum der Schatten. Mit einem Text von Edith Kneifl und 51 Offsetfarblithografien von Rainer Wölzl. Horn: Edition Thurnhof, 1993.
  • Ende der Vorstellung. Eine Wiener Blutoper. Hamburg: Hoffmann & Campe, 1997.
  • Allein in der Nacht. Roman. München, Zürich: Diana, 1999.
  • Auf den ersten Blick. Roman. München, Zürich: Diana 2001.
  • Triestiner Morgen. Roman. München, Zürich: Diana 2001 (Reihe Diana Taschenbuch. 62/0172).
  • Pastete mit Hautgout. Hamburg, Wien: Europa Verlag 2002. (GourmetCrime: Wien. Hrsg. v. Jürgen Alberts)
  • Kinder der Medusa. Roman. Berlin, München: Ullstein, 2004.
  • Der Tod ist eine Wienerin. Hamburg: Edition Nautilus, 2007.
  • Gnadenlos. 21 Kriminalgeschichten aus 21 Jahren. Wien: Milena, 2008.
  • Glücklich, wer vergisst. Kriminalroman. Innsbruck, Wien: Haymon, 2009.
  • Schön tot. Ein Wien-Krimi. Innsbruck, Wien: Haymon, 2009.
  • Stadt der Schmerzen. Ein Florenz-Krimi. Innsbruck-Wien: Haymon, 2011.
  • Zwischen zwei Nächten. Kriminalroman. Innsbruck, Wien: Haymon Taschenbuch Verlag, 2011.
  • Tatort Kaffeehaus. 13 Kriminalgeschichten aus Wien. Wien: Falter Verlag, 2011.
  • Tatort Beisl. 13 Kriminalgeschichten aus Wien. Wien: Falter Verlag, 2011.
  • Der Tod fährt Riesenrad. Ein historischer Wienkrimi. Innsbruck: Haymon, 2012.
  • Blutiger Sand. Kriminalroman. Innsbruck, Wien: Haymon, 2012.
  • Die Tote von Schönbrunn. Innsbruck, Wien: Haymon, 2013.
  • Satansbraut. Ein Waldviertel-Krimi. gemeinsam mit Gergely, Stefan M. Innsbruck, Wien: Haymon Taschenbuch Verlag, 2014.
  • Endstation Donau. Ein Wien-Krimi. Innsbruck, Wien: Haymon, 2014.
  • Taxi für eine Leiche. Ein Wien-Krimi. Innsbruck, Wien: Haymon Taschenbuch Verlag, 2015.
  • Totentanz im Stephansdom. Ein historischer Wien-Krimi. Innsbruck, Wien: Haymon Taschenbuch Verlag, 2015.

 

Filme:

  • Ende der Vorstellung. Eine Wiener Blutoper. Drehbuch (nach dem Roman "Taxi für eine Leiche" von Edith Kneifl) und Regie: Wolfgang Murnberger. ORF / SF DRS, arte, 2002.

Web:
www.kneifl.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Dichter ran, Juvivo!

Mo, 18.12.2017, 19.00 Uhr Workshop-Präsentation & Diskussion Was umgibt uns an Literatur...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...