logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Marie-Thérèse Kerschbaumer: Werke

 

Bücher:

  • Gedichte. Bukarest: Kriterion, 1970.
  • Neue Autoren I. [Mit Manfred Chobot, Thomas Losch]. Wien, München: Jugend & Volk, 1972.
  • Der Schwimmer. Roman. Salzburg: Winter, 1976.
  • Der weibliche Name des Widerstands. Sieben Berichte. Olten, Freiburg: Walter, 1980.
  • Schwestern. Roman. Olten, Freiburg: Walter, 1982.
  • Gewinner oder Verlierer einer Zeit. Literaturförderung und künstlerische Qualität. Wien: herbstpresse, 1988.
  • Neun Canti auf die irdische Liebe. Mit neun Zeichnungen von Helmut Kurz-Goldenstein. Gedichte. Klagenfurt: Wieser, 1989.
  • Versuchung. Berlin, Weimar: Aufbau, 1990.
  • Die Fremde. Erstes Buch. Roman. Klagenfurt: Wieser, 1992.
  • Ausfahrt. Die Fremde. Zweites Buch. Roman. Klagenfurt. Wieser, 1994.
  • bilder immermehr. gedichte (1964-1987). Salzburg, Wien: Otto Müller, 1997.
  • Fern. Drittes Buch. Klagenfurt / Celovec: Wieser, 2000.
  • Versuchung. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2002.
  • Orfeo. Bilder Träume. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2003.
  • Marie-Thérèse Kerschbaumer (Hrsg.), Arkadien/Apologie. Wien: Sonderzahl 2003.
  • Neun Elegien / Nueve elegías. Deutsch und Spanisch. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2004.
  • Calypso. Über Welt, Kunst, Literatur. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2005.
  • Wasser und Wind. Gedichte 1988-2005. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2006.
  • 13-bändige Werksausgabe mit einem Essay von Hans Höller. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2007.
  • Gespräche in Tuskulum. Ein Fragment. Viertes Buch. Klagenfurt, Wien, Ljubljana, Sarajevo: Wieser, 2009.
  • Freunde des Orpheus. Essays. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2011.
  • Res publica - Über die öffentliche Rede in der Republik. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2014.
  • Chaos und Anfang. Ein Poem. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2016.

 

Stücke:

  • Zeit / Fluchten. Regie: Gernot Lechner. Wien: Kiskililla Theater im Theater im Konzerthaus / Wiener Festwochen, 1990.

 

Hörspiele:

  • Kinderkriegen. Regie: Hans Rochelt. ORF Burgenland, 1979.
  • Die Zigeunerin. Regie: Götz Fritsch. ORF Burgenland, 1981.
  • Eine Frau ein Traum - kein Requiem. Regie: U. Langrock, R. Moths. SR, 1989.

 

Filme:

  • Der weibliche Name des Widerstands. TV-Film. Drehbuch (nach dem gleichnamigen Buch von Marie-Thérèse Kerschbaumer): Marie-Thérèse Kerschbaumer, Susanne Zanke. Regie: Susanne Zanke. ORF, 1981.
  • Das Fest. Mini-TV Spiel. Drehbuch, Regie: Marie-Thérèse Kerschbaumer. ORF, 1982.


Übersetzungen (Auswahl):

  • Paul Goma: Ostinato. Übers. a. d. Rumän.: Marie-Thérèse Kerschbaumer. Frankfurt / M.: Suhrkamp, 1971.
  • Vintila Ivanceanu, Peter Croy: Der Vultcaloborg und die schöne Belleponge. Bestiarium in dreizehn Kapiteln. Übers. a. d. Rumän.: Marie-Thérèse Kerschbaumer. Frankfurt / M., Berlin, Wien: Ullstein, 1972.
  • Paul Goma: Die Tür. Übers. a. d. Rumän.: Marie-Thérèse Kerschbaumer. Frankfurt / M.: Suhrkamp, 1972.
  • Vladimir Colin: Der Spalt im Kreis. Polaris 1. Ein Science-Fiction Almanach. Übers.: Marie-Thérèse Kerschbaumer. Hrsg.: F. Rottensteiner. Frankfurt / M.: Insel, 1973.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Unheimlichen – Literaturadaptionen mit Gruselfaktor von Isabel Kreitz | Nicolas Mahler | Lukas Jüliger

Mi, 02.05.2018, 19.00 Uhr Österreichpremiere | Präsentation der neuen Graphic-Novel-Reihe &...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...