logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Robert Klement: Werke

Kinder- und Jugendbücher:

  • Drei auf Draht. Ein doppelter "Energiestoß" für Jugendliche. Ill.: Erich Eibl. Wien, München: Jugend & Volk, 1986.
  • Durch den Fluß. Jugendbuch. Wien: Jungbrunnen, 1987.
  • Hilfe! Fernseh-Vampire. Jugendbuch. Ill.: Erich Eibl. Wien, München: Jugend & Volk, 1988.
  • Mit einem Schlag. Jugendbuch. Wien: Jungbrunnen, 1989.
  • Zeitstrom einer Epoche. Energie- und Zeitgeschichte von 1947 bis zur Gegenwart. Wien: Pichler, 1989.
  • Die Kinder von Leninakan. Wien, München: Jugend & Volk, 1991.
  • Die Panther von Rio. Wien, München: Jugend & Volk, 1994.
  • Rettet die Titanic. Abenteuer im Cyberspace. St. Pölten, Wien: NP-Buchverlag, 1998.
  • 7 Tage im Februar. Wien: Jungbrunnen, 1998.
  • Ein Schloss in Schottland. Eine Kriminalgeschichte. St. Pölten, Wien, Linz: Niederösterreichisches Pressehaus, 2002.
  • Die Spur des Schneeleoparden. Düsseldorf: Patmos, 2003.
  • 70 Meilen zum Paradies. Wien: Jungbrunnen, 2006.
  • Passage ins Paradies. Grenzenlose Geschichten. St. Pölten, Salzburg: Residenz, 2008.
  • Das Todesriff. Aarau: Sauerländer Verlag, 2008.
  • Die Ruine des Schreckens. Wien: G&G Verlag, 2009.
  • Das Todesriff. Aarau: Sauerländer Verlag, 2010.
  • Warte, bis die Nacht anbricht. Wien: G&G Verlag, 2013.
  • Entführt - Allein mit der Angst. Wien: G&G Verlag, 2015.


Hörspiele:

  • Traumurlaub. Regie: Markus Kauffmann. ORF Niederösterreich, 1982.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 15.12.2017, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet im letzten Slam B in diesem Jahr...

Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 18.12.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...