logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ludwig Laher: Kurzbiografie

Foto: R. Winkler

Werke

Geboren am 1955 in Linz/Oberösterreich; ab 1974 Studium der Germanistik, Anglistik und Klassischen Philologie in Salzburg (Promotion zum Dr. phil.); bis 1993 AHS-Lehrer und Universitätslektor sowie Schriftsteller in Salzburg; seit 1998 ausschließlich als freier Schriftsteller tätig. Prosa, Lyrik, Romane, Essays, Hörspiele, Hörbilder, Drehbücher sowie wissenschaftliche Arbeiten; Übersetzer aus dem Englischen; lebt in St. Pantaleon/Oberösterreich.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1987 Erster Preis des Literaturpreises der Ernst-Koref-Stiftung Linz
  • 1989 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich
  • 1990 Rauriser Förderungspreis für Literatur
  • 1990 und 1994 Theodor-Körner-Preis
  • 1992 Großes Übersetzerstipendium der Stadt Salzburg
  • 1998 Großes Werkstipendium des Jubiläumsfonds der Literar-Mechana
  • 2001 Österreichischer Buch.Preis.
  • 2002/03 und 2004/05 Österreichisches Staatsstipendium
  • 2003 Kulturpreis des Landes Oberösterreich
  • 2003 Buchprämie des Bundes
  • 2005-2008 Robert-Musil-Stipendium
  • 2006 3. Feldkircher Lyrikpreis
  • 2009/10 Projektstipendium des Bundes
  • 2013/14 Projektstipendium des Bundes
  • 2015/16 Projektstipendium des Bundes


www.ludwig-laher.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...