logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leseprobe: Maria E. Brunner - "Berge Meere Menschen."

Nur die Insel war nicht wirklich erreichbar die unvermittelt auftaucht zwischen einem Tunnel und dem anderen. Auf der sie unter Fremden eine Weile so etwas wie einen richtigen Platz gefunden hatte.
Wo der Vulkan die Asche über die Stadt wirft. Wo ein großes Beben allem ein Ende gemacht und den barocken Luxus in den weit aufgerissenen Öffnungen begraben hatte. Wo das Meer sich dann hoch über die Trümmer gewälzt und der Orkan alles übrige zerstört hatte. Die Stadt die ihr endlich gehört. Häßlich und grau wieder aus dem Boden gestampft und gesäumt von Zitronenbäumen. Die Stadt unter dem Vulkan die nie nach dem Anstreicher gerufen hätte der in die Geschichte einging. So wie es in jedem neuen Jahr dort noch vorkam im Wartesaal des Talbahnhofs wo sie wieder einmal davongekommen war. Aber trotz allem schien bei ihrer Abreise noch eine fahle Sonne über den Gemeindeplatz und vor Gardinen war wie immer das Dorf vorbeigegangen. Vermummte Gestalten in Zweiergruppen. Man nickte sich zu oder vertiefte sich aufgeregt in Gespräche. Plötzlich aber kann die Straße wieder menschenleer werden und drinnen fällt man ganz nebenbei Urteile über die anderen. Jeder Fall wird minuziös gerichtet. Derweil der Jeep der Carabinieri auf dem Platz steht. Keine Seele war weit und breit zu sehen. Und der Eislaufplatz gegenüber im Winter dann ein messerscharfer Schlund.
(S. 71 f)

© 2004, Folio Verlag, Wien-Bozen.
Publikation mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Barbi Markovic ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabic

Fr, 10.01.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Literaturübersetzerin, Komparatistin und...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...