logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alexander Lernet-Holenia: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 21. Oktober 1897 als Alexander Marie Norbert Lernet in Wien.
Freiwilliger Kriegsdienst im 1. Weltkrieg.
1919 Teilnahme am Kärntner Abwehrkampf.

Ab 1920 freischaffender Schriftsteller und Übersetzer.
Schreibt Gedichte, Theaterstücke, Erzählungen und Romane.
Unternimmt in der Zwischenkriegszeit weite Reisen, u. a. nach Südamerika.
1939-40 an der Front in Polen.
Nach einer Kriegsverletzung 1940 in der Heeresfilmstelle als Chefdramaturg eingesetzt.
1945 Rückkehr nach St. Wolfgang / Salzkammergut.
Wohnt ab 1952 in einer Wohnung in der Wiener Hofburg.
1954-64 Mitherausgeber der von Friedrich Torberg gegründeten Zeitschrift "Forum".
Präsident des Österreichischen P.E.N. Clubs von 1969 bis zu seinem aus Protest gegen die Verleihung des Nobelpreises an Heinrich Böll erfolgten Rücktritt 1972.
Mitglied des Österreichischen Kunstsenats, korrespondierendes Mitglied der Berliner Akademie für Kunst und Wissenschaft, korrespondierendes Mitglied der Darmstädter Akademie für Sprache und Dichtkunst.

Gestorben am 3. Juli 1976 in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1926 Heinrich-von-Kleist-Preis
  • 1927 Johann-Wolfgang-von-Goethe-Preis der Stadt Bremen
  • 1951 Würdigungspreis der Stadt Wien für Literatur
  • 1957 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1961 Großer Österreichischer Staatspreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1967 Adalbert-Stifter-Preis des Landes Oberösterreich
  • 1967 Ehrenmedaille in Gold der Stadt Wien

 

http://www.lernet-holenia.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...