logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Leo Lukas: Kurzbiografie

Foto: Wikimedia Commons

Werke

Geboren am 8. Jänner 1959 in Köflach / Steiermark.
Abgebrochenes Theologiestudium.

Journalist bei der "Grazer Kleinen Zeitung".
Seit 1976 Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften.
Ab Ende der 70er Jahre Kabarettauftritte.

1982 Mitbegründer des ersten selbstverwalteten Grazer Kulturlokals "Feinkunstwerk & Tingeltangel".
Kabarettist, Kabarett-Autor und -Komponist, Schriftsteller, Regisseur.
Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern.
1984 Kompositionsauftrag und Uraufführungen im Rahmen der Wiener Festwochen.

Seit 1996 Reisekommentare und -reportagen für verschiedene Magazine und Zeitungen.
Autor mehrerer "Perry Rhodan"-Hefte und -Romane (http://www.perry-rhodan.net/).

Lebt in Wien und Graz.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1988, 1989 u. 1990 "Salzburger Stier" - Kleinkunstpreis des ORF Salzburg
  • 1999 Auswahlliste des Deutschen Science Fiction Preises zum Besten Roman
  • 2001 "Goldenes Buch" für "Jörgi, der Drachentöter"
  • 2005 Österreichischer Kabarettpreis "Karl"
  • 2008 Deutscher Blasphemie-Preis "Der Freche Mario" des Bundes der Geistesfreiheit München für das Musik-Video "Sehr geehrter Islam"


Siehe auch www.knowme.at/htms_neu/leo/leo_m.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Unheimlichen – Literaturadaptionen mit Gruselfaktor von Isabel Kreitz | Nicolas Mahler | Lukas Jüliger

Mi, 02.05.2018, 19.00 Uhr Österreichpremiere | Präsentation der neuen Graphic-Novel-Reihe &...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...