logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gabriel Loidolt: Kurzbiografie

Foto: dtv Verlag
Foto: dtv Verlag

Werke

Geboren 1953 in Eibiswald / Steiermark, aufgewachsen in Graz.
Studium der Elektrotechnik in München und der Germanistik in Graz.
Dr. phil.

Arbeitete u. a. mehrere Jahre in Irland, war Mitarbeiter der Filmzeitschrift "BLIMP", Mitherausgeber mehrerer Bücher über die Filmkunst sowie freier Werbetexter.

Seit 1998 freier Schriftsteller.
Einem breiteren Publikum bekannt wurde er vor allem durch seinen hochgelobten Roman "Hurensohn", der 2003 von Michael Sturminger erfolgreich verfilmt wurde.
Seine Romane wurden auch ins Französische übersetzt.

Lebt in Graz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Prosastücke & Essays "GALIZIEN und die Ränder des Ostens"
Regina Hilber | Robert Schindel | Tom Schulz

Di, 27.02.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

Fr, 02.03.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die Foto-Text-Arbeiten von Alfred Goubran und...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2017 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
flugschrift Nr. 22 – Paul Divjak

Mit Rebranding flugschrift greift der Autor und Künstler Paul Divjak das Thema von...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Türkisch ist die neue Incentives-Sprache neben Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch....