logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Jakov Lind: Werke

 

Bücher:

  • Eine Seele aus Holz. Erzählungen. Darmstadt, Neuwied: Hermann Luchterhand, 1962.
  • Landschaft in Beton. Roman. Darmstadt, Neuwied: Hermann Luchterhand, 1963.
  • Anna Laub. Hörspiel. Neuwied: Hermann Luchterhand, 1965.
  • Die Heiden. Das Sterben der Silberfüchse. Spiel in drei Akten. Hörspiel. Übers. a. d. Engl.: Erich Fried. Neuwied: Hermann Luchterhand, 1965.
  • Eine bessere Welt. In fünfzehn Kapiteln. Roman. Berlin: Wagenbach, 1966.
  • Angst und Hunger. Zwei Hörspiele . Berlin: Wagenbach, 1968.
  • Counting My Steps. An Autobiography. New York: Macmillan, 1969.
  • Selbstporträt. Übers. a. d. Engl.: Günther Danehl. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1970.
  • 28 days return. A notebook on Israel. London: Jonathan Cape Ltd., 1972.
  • lsrael. Rückkehr für achtundzwanzig Tage. Übers. a. d. Engl.: E. Tranger unter Mitwirkung des Autors. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1972.
  • Numbers. A Further Autobiography. New York: Harper & Row, 1972.
  • Der Ofen. Eine Erzählung und sieben Legenden . Übers. a. d. Engl.: Wolfgang Teuschl, Jakov Lind. Salzburg, Wien: Residenz, 1973.
  • Nahaufnahme. Übers. a. d. Engl.: Günther Danehl, Jakov Lind. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1973.
  • Travels to the Enu. Story of a shipwreck. London: Eyre Methuen, 1982.
  • Reisen zu den Enu. Die Geschichte eines Schiffbruchs. Übers. a. d. Engl.: Jakov Lind, Klaus Hoffer. Wien, Berlin : Medusa, 1983.
  • The Stove. Short Stories. New York: Sheep Meadow Press, 1983.
  • The Inventor. London: Methuen, 1987.
  • Der Erfinder. Ein Roman in Briefen. Übers. a. d. Engl.: Jörg Trobitius, Überarb.: Jakov Lind. München: Hanser, 1988.
  • Crossing. London: Methuen, 1991.
  • Selbstporträt. Übers. a. d. Engl.: Jakov Lind, Günther Danehl. Wien: Picus, 1997.
  • Nahaufnahme. Übers. a. d. Engl.: Jacqueline Csuss, Jakov Lind. Wien: Picus, 1997.
  • Im Gegenwind. Übers. a. d. Engl.: Jakov Lind, Günther Danehl. Wien: Picus, 1997.
  • Lost souls in Paradise. A short documentary about the other Mallorca, circa 1987. Deia: s'Encruia, 2007.

 

Stücke:

  • Die Heiden. Braunschweig, 1964.
  • Ergo. Regie: Gerald Freedman. New York: Public Theater, 1968.

 

Hörspiele:

  • Anna Laub. Regie: Oswald Döpke. SDR, NDR, 1964.
  • Das Sterben der Silberfüchse. Regie: Fritz Schröder-Jahn. NDR, 1965.
  • Hunger. Regie: Ludwig Cremer. HR, BR, SWF, 1967.
  • Angst. BR, SWF, 1968.
  • Stimmen. BR, 1970.
  • Die Nachricht. ORF Burgenland, 1975.

 

Filme:

  • Die Öse. Film. Drehbuch, Regie: Jakov Lind. Deutschland, 1964.
  • Thema und Variationen. TV-Serie "Das Kleine Fernsehspiel". ZDF, 1977.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Calamari warten

Fr, 22.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen | Studierende des Jahrgangs 2015/2016 des Instituts für...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...