logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Hanno Millesi: Kurzbiografie

Foto: Jorghi Poll

Geboren 1966 in Wien;
Studium der Kunstgeschichte an den Universitäten Wien und Graz und an der Universität für angewandte Kunst in Wien,
Dissertation Zur Fotografie im Wiener Aktionismus;
1992-1999 Assistent von Hermann Nitsch;
1999-2001 freier Mitarbeiter am Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien;
Autor zahlreicher Bücher;
seine literarisch-bildnerischen Arbeiten wurden 2016 im Literaturmuseum Wien ausgestellt.
Hanno Millesi lebt als freier Schriftsteller in Wien.

Preise, Auszeichnungen:

  • 1999/2000 Jubiläumspreis der Literar-Mechana
  • mehrmalige Projektstipdendien des BMUK
  • 2006 Teilnahme am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt
  • 2010 Exil-Literaturpreis
  • 2011 und 2012 Elias-Canetti-Stipendium
  • 2017 Reinhard-Priessnitz-Preis


Bücher (Auswahl):

 

Hörspiele:

  • Tondokument. Regie: Götz Fritsch. ORF, 2005.
  • Fabelhaft. Serie von Kurzhörspielen. Regie: Judith Lorentz. RBB, 2006.

Web:
www.hanno-millesi.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 12.11.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Wir treffen uns...

Nach wie vor gelten die Gesetze der Schwerkraft – wie lange noch?

Mo, 12.11.2018, 19.00 Uhr Text | Sound | Performances 7 Aufzeichnende er/geben eine...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...