logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Doris Mühringer: Kurzbiografie

Foto: wien.gv.at

Werke

Geboren am 18. September 1920 in Graz,
gestorben am 26. Mai 2009 in Wien.

Kindheit in Graz und Wien.
Nach dem Krieg Übersetzerin und Verlagslektorin,
dann, gefördert von Hans Weigel, Beginn einer schriftstellerischen Laufbahn in Wien.
1954 Publikation einiger Gedichte in Weigels Literaturzeitschrift "Stimmen der Gegenwart", daraufhin Auszeichnung mit dem Georg-Trakl-Preis für Lyrik.

Neben Lyrik und Kurzprosa veröffentlichte Doris Mühringer, die immer abseits des Literaturbetriebes lebte, auch einige Bilderbücher für Kinder. Zuletzt erschienen im Jahr 2005 unter dem Titel "Es verirrt sich die Zeit" die Gesammelten Werke Mühringers.

Doris Mühringer war Mitglied des Österreichischen SchriftstellerInnenverbandes, der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, des Literaturkreises Podium und der internationalen SchriftstellerInnenvereinigung P.E.N.

Preise, Auszeichnungen:

  • 1954 Georg-Trakl-Preis
  • 1956 3. Preis im Lyrik-Wettbewerb der Neuen Deutschen Hefte
  • 1985 Literaturpreis des Landes Steiermark 1985
  • 2001 Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur

 

Podium-Portrait:
http://www.podiumliteratur.at/portraet/muehringer.htm

Nachruf der IG Autorinnen Autoren:
http://www.literaturhaus.at/headlines/2009/05/251/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Wien-Budapest-Transit IV: Fa bel tempo, oggi oder Das Leben in Venedig Judith Nika Pfeifer & Mátyás Dunajcsik

Fr, 25.01.2019, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch (auf Ungarisch & Deutsch)...

Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

Di, 29.01.2019, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die erhalten gebliebenen Einladungen belegen...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Das BuchQuartier der Independent-...