logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ernst Molden: Werke

Bücher:

  • Weißer Frühling. Dubrovnik nach dem Krieg. Fotos: Gerhard Wartha. Wien: Ibera & Molden, 1994.
  • Die Krokodilsdame. Roman. München: Knaus, 1997.
  • Biedermeier. Roman. Wien, München: Deuticke, 1998.
  • Austreiben. Vampir-Roman. Wien, München: Deuticke, 1999.
  • Doktor Paranoiski. Roman. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke, 2001.
  • Christbaum kaufen, baden gehen. Traditionen zum Richtigmachen. Vorw.: Oliver Lehmann; Ill.: Helmut Pokornig. Wien, Frankfurt am Main: Deuticke 2003.
  • Wien. Hinweise zum Umgang mit einer alten Seele. Wien, München: Deuticke, 2004.
  • Liederbuch. Songtexte aus fünfzehn Jahren nebst einem Vorwort von Robert Rotifer. Wien: Deuticke im Paul Zsolnay Verlag, 2011.
  • Wien Mitte. Ein Wochenbuch. Wien: Deuticke im Zsolnay Verlag, 2014.
  • Das Nieschenviech. Wien: Deuticke, 2019.

 

Theaterstücke:

  • Der Basilisk. Regie: Hans Gratzer. UA Wien: Schauspielhaus, 1991.
  • In Nach-Italien. UA Theatertreffen Berlin, 1992.

 

Hörspiele:

  • Blue Biedermeier. Regie: Nikolaus Scholz. ORF, 2003.
  • Monsterwasser. Regie: Nikolaus Scholz. ORF, 2004.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt – online

Mi, 15.04.2020, 18.00–20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber - online

Mo, 20.04.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Lesen ist deine...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

virtuelle Ausstellung 6. April bis 30. Juni 2020 www.erichfriedtage.com Besuchen Sie die...

Tipp
REANIMATION LAGEBEZEICHNUNG
flugschrift von Christian Steinbacher

Lediglich in Stichwörtern, ja so möchte sich eine besonnene Konzeptliteratur verwirklicht...

Incentives – Austrian Literature in Translation

mit neuen Beiträgen zu Marco Dinic, Raphaela Edelbauer, David Fuchs, Nadine Kegele, Angela Lehner,...