logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Manfred Maurer: Werke

 

Bücher:

  • Sturm und Zwang. Roman. Wien: Europaverlag, 1984.
  • Land der Hämmer. Prosa. Wien: Europaverlag, 1985.
  • Thrill. Drei Erzählungen: Fotofinish, Der Taxifahrer, Thrill. München: List, 1988.
  • Das wilde Schaf. Roman. München: List, 1989.
  • Furor. Roman. München: List, 1991.
  • Opus G. Sekten-Thriller. Bergisch Gladbach: Bastei-Lübbe, 1996.
  • Die Touristenfarm. Eine irische Geschichte und andere Erzählungen. Wien: Löcker, 2000.
  • „Ein irisches Evangelium“, Roman, unveröffentlicht.

 

Hörspiele:

  • Oh Anna. Regie: Alfred Pittertschatscher. ORF, 1986.
  • Die Hochzeitsreise. ORF 1984 und 1986.

 

Dramen:

  • Strindbergs Inferno. Theaterstück in einem Akt. Fragment, 1998, unveröff.

 

Fernsehen:

  • Die gestohlene Zeit. TV-Dokumentation in der Reihe "Alltagskultur". Drehbuch: Manfred Maurer. Regie: Peter Payer. ORF, 1993.
  • Lärm! Der tägliche Terror. TV-Dokumentation. Drehbuch: Manfred Maurer. Regie: Peter Patzak. ORF, 1994.
  • Beitrag in „Salut für HC Artmann“, ORF 1986.
  • „Hoch hinaus“, Treatment für die Eurovision in Genf 1989.
  • Drehbücher „Landfriede“ und „Schraders Rache“ sowie die vom ORF optionierte
    Verfilmung von „Opus G“ wurden nicht realisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...