logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christian Mähr: Werke

 

Bücher:

  • Magister Dorn. Roman. München: Heyne, 1987.
  • Fatous Staub. Roman. München: Heyne, 1991.
  • Stadt Feldkirch. Bildband. Feldkirch: Amt der Stadt Feldkirch, 1993.
  • Simon fliegt. Roman. Köln: DuMont Buchverlag, 1998.
  • Die letzte Insel. Roman. Köln: DuMont Buchverlag, 2001.
  • Vergessene Erfindungen. Warum fährt die Natronlok nicht mehr? Köln: DuMont Buchverlag, 2002.
  • Semmlers Deal. Roman. Wien: Deuticke, 2008.
  • Alles Fleisch ist Gras. Roman. Wien: Deuticke, 2010.
  • Karlitos Reich. Roman. Hohenems: Limbus, 2010.
  • Von Alkohol bis Zucker. Zwölf Substanzen, die die Welt veränderten. Köln: DuMont, 2010.
  • Das unsagbar Gute. Roman. Wien: Deuticke im Paul Zsolnay Verlag, 2011.
  • Naturschutz in Vorarlberg. Eine Annäherung. Innsbruck: Limbus, 2012.
  • Tod auf der Tageskarte. Roman. Wien: Deuticke im Zsolnay Verlag, 2014.
  • Knochen kochen. Roman. Wien: Deuticke, 2015.

 

Hörspiele:

  • Futurum Exactum. Regie: Wolfgang Stendar. ORF, 1983.
  • Das schwarze Loch. Regie: Frederik Ribell. ORF, 1984.
  • Chlorophyll. Regie: Augustin Jagg. ORF, 1985.
  • Die transplutonische Plage. Regie: Augustin Jagg. ORF, 1986.
  • UFO. [Dialekthörspiel]. Regie: Augustin Jagg. ORF, 1999.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....