logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Barbara Neuwirth. Kurzbiografie

(c) Harald Friedl

Werke

Geboren am 13. November 1958 in Eggenburg / Niederösterreich.

Kindheit in Drosendorf im Waldviertel, 1967 Übersiedlung nach Wien.
1977-81 Studium der Geschichte und Politikwissenschaften,
1981-92 Studium der Ethnologie an der Universität Wien.
1986/87 Diplomausbildung zur Dokumentarin.
1986-1997 Verlegerin im Wiener Frauenverlag (ab 1997 Milena Verlag) und Herausgeberin der wissenschaftlichen Reihe "Frauenforschung".

Freie Schriftstellerin und Lektorin für Wissenschaftstexte.

Lebt in Wien, Mitterretzbach / Niederösterreich und Salzburg.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1986 und 1994 Förderungspreis für Literatur des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
  • 1987 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1988 Nachwuchsstipendium für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1990 Preis des Adolf-Schärf-Fonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst der Zentralsparkasse Wien
  • 1991 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1993 Förderungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1993 Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich
  • 1994 Buchprämie des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1995 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • 1996 Max Kade Writer in Residence am Oberlin College, Ohio, USA
  • 1997 Buchprämie des BKA
  • 1997 Wiener Autorenstipendium
  • 1999 / 2000 Staatsstipendium für Literatur
  • 2001 Aufenthaltsstipendium in Schloss Wiepersdorf
  • 2001 u. 2003 Writer in Residence an der Universiy of New Mexico, USA
  • 2005 Anton Wildgans-Preis
  • 2009 Anerkennungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich


Homepage: http://www.barbara-neuwirth.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

Mo, 23.10.2017, 19.00 Uhr Preisverleihung & Lesung "Hanno Millesi ist Meister darin,...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...