logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Barbara Neuwirth. Kurzbiografie

© Harald Friedl

Werke

Geboren am 13. November 1958 in Eggenburg / Niederösterreich.
Schriftstellerin und Herausgeberin. Als Verlegerin im Wiener Frauenverlag/Milena Verlag und Herausgeberin der Buchreihe Frauenforschung von 1995–2007 war sie eine der aktiven Vorreiterinnen in der feministischen Publikationswelt Österreichs. Zahlreiche Buchpublikationen, darunter "Dunkler Fluss des Lebens. Erzählungen" (Insel Verlag 1992); "Im Haus der Schneekönigin. Novelle" (Wiener Frauenverlag 1994); "Empedokles' Turm. Novelle" (Milena Verlag 1998); "Das steinerne Schiff. Erzählungen über das Land zwischen Donau und Thaya" (Literaturedition Niederösterreich 2008); "Helden. Heldin. Superhelden" (Haymon Verlag 2019).
Lebt in Wien und Mitterretzbach / Niederösterreich.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1986 und 1994 Förderungspreis für Literatur des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
  • 1987 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1991 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1993 Förderungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1993 Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich
  • 1995 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • 1999 / 2000 Staatsstipendium für Literatur
  • 2001 u. 2003 Writer in Residence an der Universiy of New Mexico, USA
  • 2005 Anton Wildgans-Preis
  • 2009 Anerkennungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich


Webseite: http://www.barbara-neuwirth.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher:innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B

In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die...

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...