logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Barbara Neuwirth. Kurzbiografie

(c) Harald Friedl

Werke

Geboren am 13. November 1958 in Eggenburg / Niederösterreich.

Kindheit in Drosendorf im Waldviertel, 1967 Übersiedlung nach Wien.
1977-81 Studium der Geschichte und Politikwissenschaften,
1981-92 Studium der Ethnologie an der Universität Wien.
1986/87 Diplomausbildung zur Dokumentarin.
1986-1997 Verlegerin im Wiener Frauenverlag (ab 1997 Milena Verlag) und Herausgeberin der wissenschaftlichen Reihe "Frauenforschung".
Freie Schriftstellerin und Lektorin für Wissenschaftstexte.

Lebt in Wien, Mitterretzbach / Niederösterreich und Salzburg.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1986 und 1994 Förderungspreis für Literatur des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
  • 1987 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1988 Nachwuchsstipendium für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1990 Preis des Adolf-Schärf-Fonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst der Zentralsparkasse Wien
  • 1991 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1993 Förderungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1993 Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich
  • 1994 Buchprämie des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1995 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • 1996 Max Kade Writer in Residence am Oberlin College, Ohio, USA
  • 1997 Buchprämie des BKA
  • 1997 Wiener Autorenstipendium
  • 1999 / 2000 Staatsstipendium für Literatur
  • 2001 Aufenthaltsstipendium in Schloss Wiepersdorf
  • 2001 u. 2003 Writer in Residence an der Universiy of New Mexico, USA
  • 2005 Anton Wildgans-Preis
  • 2009 Anerkennungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich


Homepage: http://www.barbara-neuwirth.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„Joseph Roth und die Bilder“

Di, 10.12.2019, 19.00 Uhr Vorträge Joseph Roths (1894–1939) Erzählungen und Romane haben viele...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.12.2019, 18.00-20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...