logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Günther Nenning: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 23. Dezember 1921 in Wien,
gestorben am 14. Mai 2006 in Waidring / Tirol.

Nach dem Gymnasium Kriegsdienst, dann Studium der Sprach- und Religionswissenschaften in Graz.
1949 Promotion zum Dr. phil., 1959 zum Dr. rer. pol.

Während des Studiums Beginn der journalistischen Laufbahn.
Erst Redakteur, dann bis 1958 stellvertretender Chefredakteur der sozialistischen Tageszeitung "Neue Zeit" in Graz.
Anschließend Mitherausgeber der von Friedrich Torberg gegründeten Kulturzeitschrift "Forum" in Wien, ab 1965 Eigentümer und Chefredakteur der Zeitschrift, die nun als "Neues Forum" erscheint.

Ab den frühen 1970er Jahren Kolumnist unter anderem für das Wochenmagazin "Profil" und die "Kronenzeitung".
Gründet 1977 zusammen mit Wolf in der Maur den Österreichischen Journalisten Club (ÖJC).

Mitglied der sozialistischen Fraktion im ÖGB, ab 1960 Vorsitzender der österreichischen Journalistengewerkschaft und Vizepräsident der Gewerkschaft Kunst und Medien. 1985 Ausschluß aus der Sozialistischen Partei und aus dem Österreichischen Gewerkschaftsbund (Rehabilitation 1990).
Einer der Mentoren der österreichischen Grünen in deren Gründungsphase.

Neben der journalistischen Tätigkeit auch Buchautor, Moderator des "Club 2" im Österreichischen Fernsehen sowie der ARD-Talkshow
"III nach 9".

2005 Herausgeber der umstrittenen österreichischen Literatur-Anthologie "Landvermessung" (ursprünglich "Austrokoffer") im Residenz Verlag.

Lebte in Wien und in seinem Alterssitz in Waidring / Tirol.


Nachruf der IG Autorinnen Autoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
Sechzig erste Sätze
Ein Projekt von Margit Schreiner

Di, 18.06.2019, 19.00 Uhr Präsentation "Zitatkasten neu" Begrüßung: Robert Huez...

Lewis Trondheim & Brigitte Findakly: Das verrückte Unkraut & Mohnblumen aus dem Irak

Mo, 24.06.2019, 19.00 Uhr Comic-Präsentation & Gespräch in Deutsch und Französisch...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...