logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sabina Naber: Kurzbiografie

(c) Wolfgang Kalal

Werke

Geboren am 17. Dezember 1965 in Tulln / Niederösterreich.

Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik, Geschichte und Philosophie.
Journalistische Erfahrungen u. a. beim ORF und bei den "Niederösterreichischen Nachrichten".
Theaterausbildung, als Schauspielerin und Regisseurin tätig.
1996 Beginn einer Ausbildung zur Drehbuchautorin (zahlreiche Industriefilme).
Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien, seit 2002 mehrere Kriminalromane im Rotbuch-Verlag.

Lebt in Wien.

 

Preise:

  • 2007 Friedrich Glauser-Preis

 

Homepage:

http://www.sabinanaber.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Cornelia Travnicek Feenstaub (Picus, 2020)

Do, 24.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung, Gespräch...

Schichten der Erinnerung und wie sie gemacht werden – Topografie des Exils – ABGESAGT

Fr, 25.09.2020, 16.00 Uhr Stadtspaziergang mit Peter Pirker (Institut für Zeitgeschichte,...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
Incentives - Austrian Literature in Translation

Nava Ebrahimi, Monika Helfer, Sophie Reyer und Michael Stavaric sind die neuen AutorInnen auf...

Bücherflohmarkt

12.10. bis 29.10.2020 Bücherflohmarkt im Foyer des Literaturhauses Wien Mit neuwertigen...