logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Engelbert Obernosterer: Kurzbiografie

Foto: kitab-Verlag

Werke

Geboren am 28. Dezember 1936 als Sohn eines Bergbauern in St. Lorenzen im Lesachtal / Kärnten.
Priesterzögling im kirchlich geführten Internatsgymnasium Tanzenberg.
Wechselt vor der Matura in ein öffentliches Gymnasium in Klagenfurt und studiert anschließend Germanistik und Geschichte in Wien.
Ab 1965 Volks- und Hauptschullehrer,
ab 1975 Kunsterzieher in Hermagor im Gailtal.
Seit 1975 Buchpublikationen: Prosaskizzen und Kurzgeschichten, zwei Romane, ein Theaterstück.
Lebt in Hermagor / Kärnten.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1974 Förderungspreis des Landes Kärnten für Literatur
  • 1977 und 1994 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1980 Georg-Rendl-Literaturpreis der Kammer für Arbeiter und Angestellte Salzburg
  • 1991 "Literatur und Arbeit"-Preis der Kammer für Arbeiter und Angestellte Kärnten (gemeinsam mit Herbert Laschet)
  • 1992 Förderungspreis für Literatur des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
  • 1994 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 2004 Würdigungspreis für Literatur des Landes Kärnten
  • 2016 Humbert-Fink-Literaturpreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...