logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Josef Oberhollenzer: Kurzbiografie

Foto: Florian Puff

Geboren 1955 im Ahrntal,
lebt in Bruneck, Südtirol.
Oberhollenzer schreibt Lyrik, Prosa und Theaterstücke und veröffentlicht regelmäßig in deutschen Zeitschriften und Anthologien.
Rockbands haben seine Texte vertont.


Bücher:

  • in der tasse gegenüber. Buch mit Kassette. Bozen: Edition Sturzflüge, 1994.
  • Was auf der erd da ist. Vom scheitern & gelingen. vom vergessen & erinnern. Prosastücke. Wien, Bozen: Folio, 1999.
  • Der Ahrntaler. Historischer Kalender 1995. 13 Fototexte. 1995.
  • Großmuttermorgenland. Eine Erzählung aus den Bergen. Wien: Folio, 2007.
  • Der Traumklauber. Eine Erzählung in 52 Träumen. Wien, Bozen: Folio, 2010.
  • Sültzrather. Roman. Wien, Bozen: Folio, 2018.

Theaterstücke:

  • heinrichsTag. dramatische Textcollage. Oberhollenzer/Kleist. Uraufführung durch das Freie Theater Bozen in Steinhaus/Ahrntal.
  • orpheus.nachtgesang. Theaterstück. Erstaufführung durch das Freie Theater Bozen im Kupferbergwerk in Prettau 1996.

Musik:

  • traum:sturz. CD der Gruppe Still Blind mit Vertonungen Oberhollenzerscher Texte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...