Dine Petrik: Kurzbiografie

Foto: kunstundliteratur.at

Werke

Geboren 1942 in Unterfrauenhaid, Burgenland.
Harte Kindheit. Übersiedlung nach Wien, lebt da seit 1959.
Handelsschule und Wiener Kunstschule in Abendkursen.
Verschiedene Brotberufe  - Bürolehrling, Fakturistin im pharmazeutischen Großhandel, Apothekenhelferin, Sekretärin.
Schreibt und publiziert seit Anfang der Neunziger Jahre.
Freie Autorin.
Lebt in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1992 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich
  • 1996 und 1999 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft und Kunst
  • 1997 Förderungspreis Theodor Kery Stiftung
  • 1997 Buchprämie
  • 1998 Theodor Körner Preis (Wissenschaft)
  • 1999 Arbeitsstipendium, Kunstsektion, Wien
  • 2003 Reisestipendium, KS., Wien
  • 2006 Hermes Literaturpreis, 1. Platz
  • 2008 FAST forWORT Poesiepreis, 2. Platz
  • 2013 Forum Land, Sonderpreis: Prämierter Prosabeitrag

 

Homepage:

http://www.dine-petrik.com/bio.html