logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Rosa Pock: Kurzbiografie

Foto: literaturgefluester.com

Werke

Geboren am 17. April 1949 in Wagna / Steiermark.
Philosophiestudium an der Universität Salzburg.
Schreibt Gedichte, Erzählungen, Romane.
Ab 1972 bis zu dessen Tod im Jahr 2000 mit dem Dichter H. C. Artmann verheiratet.
Mit Artmann lebte die Autorin in Salzburg, heute lebt und arbeitet Rosa Pock in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1994 Jubiläumsstipendium der Litera-Mechana
  • 1996 Forum Stadtpark Literaturpreis
  • 2006 Italo Svevo Preis
  • 2007 Literaturpreis des Landes Steiermark
  • 2019 Veza-Canetti-Preis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Jana Waldhör „Zeitspiegel“. Eine Stimme des österreichischen Exils in Großbritannien 1939–1946 (new academic press, 2019)

Mo, 10.02.2020, 19.00 Uhr Buch- und Projektpräsentation & Zeitzeugengespräch Im Juli 1939...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 12.02.2020, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...