logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Fritz Popp: Kurzbiografie

Foto: Haymon Verlag

Werke

Geboren 1957 in Vöcklabruck / Oberösterreich.
Studium der Germanistik und Religionspädagogik in Salzburg.
Lehrer an einer HAK, Literaturvermittler und Schriftsteller.
Textautor des Salzburger "AffrontTheaters", zahlreiche Veröffentlichungen.
Lebt in Salzburg.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1984 Trakl-Förderungsstipendium für Lyrik
  • 1988 Rauriser Arbeitsstipendium für Literatur
  • 1995 Kabarett-Preis "Salzburger Stier"
  • 2002 Wilhelm-Szabo-Lyrikpreis
  • 2003 Salzburger Jahresstipendium für Literatur
  • 2005 Staatsstipendium für Literatur

 

Homepage:

http://www.fritzpopp.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Jana Waldhör „Zeitspiegel“. Eine Stimme des österreichischen Exils in Großbritannien 1939–1946 (new academic press, 2019)

Mo, 10.02.2020, 19.00 Uhr Buch- und Projektpräsentation & Zeitzeugengespräch Im Juli 1939...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 12.02.2020, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...