logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Rosemarie Poiarkov: Kurzbiografie

© Raimund Pleschberger

Geboren 1974 in Baden bei Wien, Studium der Philosophie, Germanistik und Politikwissenschaft in Wien. Autorin (Prosa, Theatertexte, Hörspiele) und Dramaturgin bei Theaterperformances. Lebt in Wien.


Preise, Auszeichnungen, Stipendien:

  • 2001 Stipendium des Stadtsenats Berlin
  • 2003 Alfred-Gesswein-Preis
  • 2010/11 Projektstipendium für Literatur des österreichischen Bundesministeriums
  • 2014/15 Stipendium der Literar-Mechana


Bücher:

  • Eine CD lang. Liebesgeschichten. Wien: Zsolnay, 2001.
  • Wer, wenn nicht wir? Erzählung. Wien: Czernin, 2007.
  • küchenliegen. The Creative Forum for Independent Theater. Groups/Alexandria: 2008.
  • Jakob und Ingxenje auf großer Fahrt. Abenteuergeschichte. Weitra: Bibliothek der Provinz, 2013.
  • Aussichten sind überschätzt. Roman. Salzburg, Wien: Residenz: 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„Joseph Roth und die Bilder“

Di, 10.12.2019, 19.00 Uhr Vorträge Joseph Roths (1894–1939) Erzählungen und Romane haben viele...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 11.12.2019, 18.00-20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...