logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Kurt Palm: Werke


Bücher:

  • Südliches Afrika. Die Zukunft der Schwarzen ist rot. Salzburg: Kommunistischer Studentenverband, 1976.
  • Vom Boykott zur Anerkennung. Brecht und Österreich. Löcker-Verlag, Wien 1983, 2. Auflage 1984.
  • Burgtheater. Vier österreichische Stücke von Elfriede Jelinek, Heinz. R. Unger, Käthe Kratz und Felix Mitterer, hrsg. von Kurt Palm, Henschelverlag, Berlin/DDR 1986.
  • Ella. Gust. Mein Herbert. Weg. Vier Stücke von Herbert Achternbusch, hrsg. und mit einem Nachwort von Kurt Palm, Henschelverlag, Berlin/DDR 1988.
  • Der einzige Spaß in der Stadt. 5000 Jahre Sparverein Die Unzertrennlichen. Hrsg. von Wolfgang Kralicek und Kurt Palm, Sonderzahl-Verlag, Wien 1994.
  • Frucade oder Eierlikör. Die Protokolle von Phettbergs Netter Leit Show, hrsg. von Kurt Palm, Knaur-Verlag, München 1996.
  • Suppe Taube Spargel sehr sehr gut. Essen und trinken mit Adalbert Stifter. Löcker Verlag, Wien 1999.
  • Der Brechreiz eines Hottentotten. Ein James-Joyce-Alphabet von Aal bis Zahl. Löcker Verlag, Wien 2003
  • Der Wolfgang ist fett und wohlauf. Essen und trinken mit Wolfgang Amadé Mozart. Wien: Löcker Verlag 2006.
  • War Mozarts Vogel ein Genie? St. Pölten, Wien: Residenz im Niederösterreichischen Pressehaus, 2007.
  • Die Hitzeschlacht von Lausanne. Österreich - Schweiz 1954. St. Pölten, Wien: Residenz im Niederösterreichischen Pressehaus, 2008.
  • Palmsamstag. Der schönste Tag der Woche. Gesammelte Kolummnen mit einem Vorwort von Franz Schuh.Wien: Löcker 2009.
  • Bad Fucking. St. Pölten, Salzburg: Residenz 2010.
  • Die Besucher. Roman. St. Pölten, Salzburg: Residenz, 2012.
  • Bringt mir die Nudel von Gioachino Rossini. Roman. St. Pölten, Wien: Residenz, 2014.
  • Strandbadrevolution. Roman. Wien: Deuticke, 2017.


Filme:

  • 1993 Fremdkörper Flakturm, Video, 17 Min.
  • 1997 In Schwimmen-zwei-Vögel, Kinofilm, 90 Min.
  • 2004 Der Schnitt durch die Kehle oder Die Auferstehung des Adalbert Stifter, Kinofilm, 82 Min.
  • 2005 Der Wadenmesser oder Das wilde Leben des Wolfgang Mozart, Kinofilm, 85 Min.
  • 2007 Hermes Phettberg. Elender, Kinofilm, 85 Min.
  • 2013 Bad Fucking. Kinofilm von Harald Sicheritz nach dem Roman von Kurt Palm.


Fernseharbeiten:

  • 1991 Die Zauberflöte - Fast Forward, Live-Übertragung aus der Szene Salzburg, ORF und 3-Sat.
  • 1994 Der wilde Jäger, Aufzeichnung der Grillparzer-Oper, ORF.
  • 1995 - 1996 Phettbergs Nette Leit Show, 19 Folgen, ORF und 3-Sat.

Inszenierungen (Auswahl):

  • 1984 "Ella" von Herbert Achternbusch, Szene Salzburg.
  • 1985 "Gimme Shelter" von Barrie Keffee, Szene Salzburg.
  • 1986 "Ein Salzburger Totentanz", Brecht-Collage, Szene-Salzburg.
  • 1987 "Zipf" von Reinhard Palm, Theater im Künstlerhaus, Wien.
  • 1988 "Im Mund noch den Geschmack des andern Manns", von Bertolt Brecht, Moulin Rouge, Wien.
  • 1989 "Ich bin der Erfinder der westenlosen Kleidung", Franz Kafka-Happening, Wien, Niederösterreich.
  • 1990 "In her Mouth Lingers the Taste of Another Man" von Bertolt Brecht, The Gas Station, New York.
  • "90 Mozart", Mozart-Festival, Wien, Oberösterreich, Niederösterreich.
  • "Kafkas Franz" von Alan Bennett, Theater im Konzerthaus, Wien.
  • 1991 "Magic Afternoon" von Wolfgang Bauer, The Gas Station, New York.
  • "In Schwimmen-zwei-Vögel" von Flann O'Brien, Sargfabrik, Wien.
  • "91 Webern", Anton Webern-Festival, Wien, Oberösterreich, Steiermark.
  • 1992 "Popular American Mass Murderers", Installation, Rathaus Schöneberg, Berlin.
  • "Adalbert Stifter - Ein Happening", Wien, Oberösterreich, Südböhmen
  • 1993 "Tadpoletigermosquitos at Mulligan's" von Wolfgang Bauer, Uraufführung, Ohio Theatre, New York.
  • "Das schwache Geschlecht" von Gustave Flaubert, Sargfabrik, Wien.
  • "Bei Anruf - Mord" von Frederick Knott, Theater im Konzerthaus, Wien.
  • 1994 "When the Saints Go Cycling in" von Flann O'Brien, Alte Reithalle, Wien.
  • "Bringt mir die Hörner von Wilmingtons Kuh", Western von Kirk J. Metés, Remise, Wien.
  • "Der wilde Jäger", Oper von Franz Grillparzer, Musik von Gerald Futscher, Wiener Festwochen.
  • 1997 "Bloom ist doof!", James Joyce-Festival, Wien.
  • 1998 "Die Fledermaus" von Johann Strauß, Opera Ireland, Dublin.
  • 1999 "Glaube Liebe Alkohol", Burgtheater, Wien.
  • "Der Letzte macht das Licht aus", Happening, Semper-Depot, Wien.
  • 2000 "Die Blume von Hawaii" von Paul Abraham, Landestheater Linz.
  • 2001 "Im Weißen Rößl" von Ralph Benatzky, Schauspielhaus Graz.
  • "Das Ende der Gemütlichkeit", Festival der Regionen, Hauptplatz Freistadt.
  • "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber, Landestheater Linz.
  • "Einen Jux will er sich machen" von Johann Nestroy, Schauspielhaus Graz.
  • 2002 "Die Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht/Kurt Weill, Landestheater Linz.
  • 2003 "The dressed Chef", vier Kochtheaterabende über James Joyce, Franz Kafka, Adalbert Stifter und Wolfgang Mozart, diverse Aufführungsorte.
  • 2004 "Die Liebesprobe", Lustspielfragment von Wolfgang Mozart, Uraufführung, Gasthof Zur Post, Ottensheim.

www.palmfiction.net


(15.02.2017)

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...