logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Karin Rick: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 8. September 1955 in Wien.

1973-79 Dolmetsch- und Übersetzerstudium (Französisch, Englisch) an der Universität Wien, Studium der Publizistik und Kunstgeschichte.
1980-85 Lehrbeauftragte an der Universität Nancy.
1987 Organisation des Symposions "Weibliche Sexualität und Kreativität in Psychoanalyse und Literatur" an der Wiener Hochschule für Angewandte Kunst.
1989 Mitorganisation des Symposions "Frauen, Gewalt, Pornographie" an der Universität Wien.
Ab 1992 Leiterin der Beratungsstelle für Kulturarbeit in der Kulturabteilung der Stadt Wien.
1993 Konzept und Organisation der Französischen Literaturtage "Abenteuer Erzählung - La vie est un roman" im Wiener Schauspielhaus.

Lebt in Wien.


Homepage:
http://www.karin-rick.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...