Karin Rick: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 8. September 1955 in Wien.

1973-79 Dolmetsch- und Übersetzerstudium (Französisch, Englisch) an der Universität Wien, Studium der Publizistik und Kunstgeschichte.
1980-85 Lehrbeauftragte an der Universität Nancy.
1987 Organisation des Symposions "Weibliche Sexualität und Kreativität in Psychoanalyse und Literatur" an der Wiener Hochschule für Angewandte Kunst.
1989 Mitorganisation des Symposions "Frauen, Gewalt, Pornographie" an der Universität Wien.

Ab 1992 Leiterin der Beratungsstelle für Kulturarbeit in der Kulturabteilung der Stadt Wien.
1993 Konzept und Organisation der Französischen Literaturtage "Abenteuer Erzählung - La vie est un roman" im Wiener Schauspielhaus.

Lebt in Wien.


Homepage:
http://www.karin-rick.at/