Inge Rowhani-Ennemoser: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1940 in Wien.

Als Juristin lange Zeit im österreichischen Sozialministerium im Bereich Frauenangelegenheiten tätig. Leitung einer Abteilung für Forschung und Projektförderung.

Neben zahlreichen Artikeln zur Sozial- und Arbeitsmarktpolitik schrieb sie das Buch "Kleine Diebinnen lässt man niemals laufen" über den Frauenstrafvollzug.