logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gerhard Roth: Werke

 

Bücher:

  • Die Autobiographie des Albert Einstein. Roman. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1972.
  • Der große Horizont: Roman. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1974.
  • Ein neuer Morgen. Roman. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1976.
  • Winterreise. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1978.
  • Der stille Ozean. Roman. Die Archive des Schweigens 2. Frankfurt/M.: S Fischer, 1980.
  • Die schönen Bilder beim Trabrennen. Roman. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1982. (Fischer Taschenbuch 5400).
  • Dorfchronik zum "Landläufigen Tod". Kurzroman. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1984. (Collection S. Fischer 2340).
  • Landläufiger Tod. Roman. Die Archive des Schweigens 3. Ill.: Günter Brus. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1984.
  • Am Abgrund. Roman. Die Archive des Schweigens 4. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1986.
  • Der Untersuchungsrichter. Die Geschichte eines Entwurfs. Roman. Die Archive des Schweigens 5. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1988.
  • Über Bienen. Mit Fotos von Franz Killmeyer. Essays. Wien, München: Jugend & Volk, 1989.
  • Im tiefen Österreich. Bild/Textband. Die Archive des Schweigens 1. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1990.
  • Die Geschichte der Dunkelheit. Ein Bericht. Die Archive des Schweigens 6. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1991.
  • Eine Reise in das Innere von Wien. Essays. Die Archive des Schweigens 7. Fotos. F. Killmeyer, Chr. de Grancy. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1991.
  • Die Archive des Schweigens. Sieben Bände. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1992.
  • Materialien zu "Die Archive des Schweigens". Hrsg.: Uwe Wittstock. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1992. (Fischer Taschenbuch 11274).
  • Das doppelköpfige Österreich. Essays, Polemiken, Interviews. Hrsg.: Kristina Pfoser-Schewig. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1995.
  • Der See. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1995.
  • Der Plan. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1998.
  • Der Berg. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 2000.
  • Der Strom. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 2002.
  • Das Labyrinth. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 2005.
  • Das Alphabet der Zeit. Roman. Frankfurt/M.: S. Fischer, 2007.
  • Atlas der Stille. Fotografien aus der Südsteiermark von 1976-2006. Wien, München: Brandstätter, 2007.
  • Die Stadt: Entdeckungen im Inneren von Wien. Frankfurt/M.: S. Fischer, 2009.
  • Über Land und Meer. Fotografien aus drei Kontinenten von 1995–2011.
    Hrsg. v. Daniela Bartens und Martin Behr in Zusammenarbeit mit dem Franz Nabl-Institut Graz. Wien, München: Christian Brandstätter Verlag, 2011.
  • Orkus. Reise zu den Toten. Frankfurt / M.: S. Fischer, 2011.
  • Portraits. Frankfurt am Main: S. Fischer, 2012.
  • Im Irrgarten der Bilder. Die Gugginger Künstler. St. Pölten: Residenz Verlag, 2012.
  • Der Untersuchungsrichter. Die Geschichte eines Entwurfs. Neuauflage des zuerst 1992 erschienenen Werks. Frankfurt / Main: S. Fischer, 2012.
  • Grundriss eines Rätsels. Roman. Frankfurt / Main: S. Fischer, 2014.
  • Roth Gerhard / Heinrichs, Hans-Jürgen  Reise ins Unsagbare: Hans-Jürgen Heinrichs im Gespräch mit Gerhard Roth. Fotos: Roth, Gerhard. Wien, Salzburg: Residenz Verlag, 2015.
  • Die Irrfahrt des Michael Aldrian. Roman. Frankfurt / Main: S. Fischer, 2017.


Stücke:

  • Lichtenberg. Regie: Peter Fitzi, Bearb.: Laszlo Varvasovsky. Graz: Schauspielhaus im Rahmen des Steirischen Herbstes, 1973.
  • Sehnsucht. Regie: Wolfgang Bauer, Bearb.: Walter Schmögner. Graz: Schauspielhaus im Rahmen des Steirischen Herbstes, 1977.
  • Dämmerung. Regie: Fritz Zecha, Bearb.: Peter Pongratz. Graz: Schauspielhaus im Rahmen des Steirischen Herbstes, 1978.
  • Erinnerungen an die Menschheit. Regie: Emil Breisach, Bearb.: Günter Brus. Graz: Schauspielhaus im Rahmen des Steirischen Herbstes, 1985.
  • Fremd in Wien. Wien: Schloßtheater Schönbrunn, 1993.


Filme:

  • Der große Horizont. TV-Film. Drehbuch (nach dem gleichnamigen Roman von Gerhard Roth), Regie: Peter Lehner, Gerhard Roth. ORF, 1976.
  • Der stille Ozean. Drehbuch (nach dem gleinhamigen Roman von G. Roth): G. Roth, W. Kappacher, Regie: F. X. Schwarzenberg. ORF, ZDF, 1983.
  • Landläufiger Tod. TV-Film in zwei Teilen. 1. Teil: "Mikrokosmos", 2. Teil: "Am Abgrund". Drehbuch (nach den Romanen von Gerhard Roth): G. Roth, M. Schottenberg, Regie: M. Schottenberg. ORF, WDR, 1991.
  • Das Geheimnis. TV-Film. Drehbuch: Gerhard Roth, Regie: Michael Schottenberg. ORF, ZDF, 1993.
  • Geschäfte. TV-Film. Drehbuch: Gerhard Roth, Regie: Michael Schottenberg. ORF, ZDF, 1994.
  • Eine Reise in das Innere von Wien. TV-Dokumentation. Drehbuch (nach seinen Essays): Gerhard Roth, Regie: Jan Schütte. ORF, 1995.
  • Schnellschuß. TV-Film. Drehbuch: G. Roth, Regie: Th. Roth. ORF, 1995.
  • Der See. Drehbuch (nach dem gleichnamigen Roman von G. Roth): G. Roth. Regie: Thomas Roth. ORF, 1997.
  • Ein Hund kam in die Küche. Regie: Xaver Schwarzenberger, 2001.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Die Calamari warten

Fr, 22.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen | Studierende des Jahrgangs 2015/2016 des Instituts für...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 28.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Vor der Sommerpause geben die Autor/inn/en der Jungen...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...