logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gregor von Rezzori: Werke

  • Flamme, die sich verzehrt. Roman. Berlin: Propyläen, 1939.
  • Maghrebinische Geschichten. Hamburg: Rowohlt, 1953.
  • Ein Hermelin in Tschernopol. Ein maghrebinischer Roman. Hamburg: Rowohlt, 1958.
  • Idiotenführer durch die deutsche Gesellschaft. 1: Hochadel, 2: Adel, 3: Schickeria, 4: Prominenz. Vier Bände. Ill.: Gregor von Rezzori. Hamburg: Rowohlt, 1961-63.
  • 1001 Jahre Maghrebinien. Neue Legenden, Schwänke und Anekdoten aus Balkanesien. Eine Festschrift. Reinbek: Rowohlt, 1967.
  • Der Tod meines Bruders Abel. Roman. München: Bertelsmann, 1976.
  • Der arbeitslose König. Maghrebinische Märchen. München: Bertelsmann, 1981.
  • Blumen im Schnee. Portraitstudien zu einer Autobiographie, die ich nie schreiben werde. München: Bertelsmann, 1989.
  • Über dem Kliff. Erzählung. München: Bertelsmann, 1991.
  • Begegnungen. Mit einem Essay von Michael Horowitz. Ill.: Peter Baldinger. Wien, München: Jugend & Volk, 1992.
  • Ein Fremder in Lolitaland. A Stranger in Lolitaland. Ein Essay. Übers. a. d. Amerikan.; Nachw.: Uwe Friesel. Hildesheim: Claassen, 1993.
  • Italien. Vaterland der Legenden und Mythen. Reisen durch die europäischen Vaterländer oder Wie althergebrachte Gemeinplätze durch neue zu ersetzen sind. Mit Illustrationen des Autors. München: C. Bertelsmann, 1996.
  • Frankreich. Gottesland der Frauen und der Phrasen. Reisen durch die europäischen Vaterländer oder Wie althergebrachte Gemeinplätze durch neue zu ersetzen sind. Mit Illustrationen des Autors. München: C. Bertelsmann, 1997.
  • Mir auf der Spur. München: C. Bertelsmann, 1997.
  • Kain. Das letzte Manuskript. München: Bertelsmann, 2001.
  • Denkwürdigkeiten eines Antisemiten. Ein Roman in fünf Erzählungen. Berlin: Berliner Taschenbuch Verlag, 2004.
  • Kurze Reise übern langen Weg. Roman. Berlin: Berliner Taschenbuch Verlag, 2007.
  • Edipo en Stalingrado. (Originaltitel: Ödipus vor Stalingrad). Übers. ins Span.: Campos, José Anibal; Vorw.: Schlöndorff, Volker. Madrid: Sexto Piso, 2011.
  • Maghrebinische Geschichten. Übers. ins Bulgar.: Scheljaskow, Scheljasko. Sofia: Black Flamingo, 2014.

 

Hörspiele:

  • Atalanta oder Die Jagd von Kaldyon. 1956.
  • Der Bogen des Eros. 1957.

 

Filme:

  • Maghrebinische Geschichten. TV-Serie in drei Folgen. [Mit Jörg Mauthe]. Drehbuch (nach dem gleichnamigen Buch von Gregor von Rezzori): Gregor von Rezzori, Stefan von Radakovic, Jörg Mauthe, Regie: Walter Davy. ORF, SDR, SFB, WDR, 1975.

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....