logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

David Schalko: Kurzbiografie

Foto: Czernin Verlag

1973 in Waidhofen an der Thaya / Niederösterreich geboren, aufgewachsen in Wien.
Ab 1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre, längere Aufenthalte in London und San Francisco.
Ab 1993 Freier Werbetexter, Regisseur und Autor, erste Lyrikveröffentlichungen.
Zahlreiche Preise für die "Sendung ohne Namen" im ORF. Weiters verantwortlich für die wöchentlichen ORF-Sendungen "Sunshine Airlines", "Kupetzky", "Dorfers Donnerstalk", "Undercover", "Die 4 da" und die Late Night Show "Willkommen Österreich". 2006 Spielfilm-Regiedebüt mit "Heaven", dem Auftaktfilm der ORF-Mysteryreihe "8x45"(mit Josef Hader in der Hauptrolle) und Premiere des Theaterstücks "Böheimkirchen-Euphorie" am Wiener Rabenhof Theater.
2006 erster Roman "Frühstück in Helsinki" (Czernin Verlag) und Gründung der eigenen Produktionsfirma "Superfilm".
2011 Buch und Regie der Miniserie "Braunschlag", die 2012 im ORF ausgestrahlt wurde.
Sein Film "Aufschneider" (2010) mit Josef Hader und die Serien "Braunschlag" (2012) und "Altes Geld" (2016) genießen Kultstatus und wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. David Schalkos vierter Roman "Schwere Knochen" erschien 2018 bei Kiepenheuer & Witsch.

Bücher:

  • Bluterguss und Herzinfarkt. Lyrik. Wien: Kubus, 2005.
  • Frühstück in Helsinki. Roman. Wien: Czernin, 2006.
  • Rekordsommer. Erzählungen. Wien: Czernin, 2007.
  • Wir lassen uns gehen. Erzählungen. Wien: Czernin, 2008.
  • Weiße Nacht. Wien: Czernin, 2009.
  • Knoi. Salzburg: Jung und Jung, 2013.
  • Altes Geld. Das Buch. Salzburg, Wien: Jung & Jung, 2015.
  • Schwere Knochen. Roman. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Das Erste Wiener Lesetheater präsentiert
Tragbares Vaterland Band 4: Das Erbe lebt

Fr, 18.10.2019, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesung & Musik Mit der 2012 erschienenen...

Ein Album für die Ewigkeit – Natascha Gangl zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 22.10.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Experiencia total...

Ausstellung
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...