logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Thomas Sautner: Kurzbiografie

(c) Alexandra Eizinger

Werke

1970 in Gmünd / NÖ geboren,
studierte Politikwissenschaft und Zeitgeschichte und arbeitete viele Jahre als Journalist.
Heute lebt er als Schriftsteller und Essayist in seiner Heimat, dem nördlichen Waldviertel sowie in Wien.
Neben zahlreichen Erzählungen erschienen von ihm die Romane „Fuchserde“, „Milchblume“, „Fremdes Land“, „Der Glücksmacher“ sowie der literarische Reise- und Heimatbegleiter „Waldviertel steinweich“.

2014 Literaturpreis der Margarete Bader-Waissnix-Stiftung

Homepage:
http://www.thomas-sautner.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Café Schamrock — Vom süßen Paradies bis Frauen im Weltraum

Do, 23.11.2017, 19.00 Uhr Lesungen Der Schamrock-Salon der Dichterinnen ist zu Gast im...

Ach! Reden über die Liebe — Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage 2017

Di, 28.11.2017 | Festivaleröffnung  19.00 UhrBegrüßung: Robert Huez (Leiter Literaturhaus...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...