logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Hamid Sadr: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 12. 12. 1946 in Teheran.
1968 Politisches Exil in Österreich, Studium der Chemie an der Universität Wien, ab 1977 Politikwissenschaften.

Ab 1979 Aufenthalt in Paris und Beginn der Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jacques Bral.
1990 Zusammenarbeit mit Samuel Fuller im Film "Street of no Return".
Seit 1991 freier Exilschriftsteller in Wien, seit 1995 österreichischer Staatsbürger.

Mitglied des (immer noch verbotenen) Schriftstellerverbandes des Iran, seit 1980 Mitglied im Rat der "National Movement of the Iranian Resistance".

Autor von Romanen, Erzählungen, politischen Essays, Übersetzungen.

Lebt in Wien.

 

Preise, Auszeichnungen:

  • 1997 Werkstipendium des Bundeskanzleramts
  • 2000 Österreichisches Staatsstipendium des Bundeskanzleramts
  • 2005 Anerkennungspreis zum Bruno-Kreisky-Preis
  • 2006 Elias-Canetti-Stipendium
  • 2007 Staatsstipendium für Literatur


Homepage:
http://www.hamidsadr.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit XII präsentiert: Maschinenwut Cornelia Hülmbauer & Jelena Andelovski

Mi, 19.09.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Radio rosa 12 – Verena Dürr | Ilse Kilic | Caroline Profanter | Sophie Reyer

Do, 20.09.2018, 19.00 Uhr Text-Sound-Performances "Warum sind wir da, wo wir sind, wenn...

Ausstellung
ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...