Rupert Schöttle: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1957 in Mannheim.

Studierte Musik in Salzburg und Wien. Spielt bei den Wiener Philharmonikern und in der Wiener Staatsoper und einer Reihe anderer Ensembles.
Der erfolgreiche Autor der Musik-Standardwerke "Götter im Frack" und "Spötter im Frack" (beide wurden sogar ins Japanische übersetzt) arbeitete bei Konzerten, Tourneen und Schallplatteneinspielungen mit internationalen Dirigenten.

2007 erster Kriminalroman "Der Bestattungsvirtuose".

Lebt in New York City.