logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Simone Schönett: Kurzbiografie

(c) Bibliothek der Provinz

Werke

Geboren 1972 in Villach, aufgewachsen zwischen jenischer, kärntnerischer, slowenischer Kultur, mit deutscher und jenischer Sprache.

Studium der Romanistik, Medienkommunikation und Pädagogik. Mitbegründerin des Kunstkollektivs WORT-WERK (http://www.wort-werk.at/) und somit Mitorganisatorin der Villacher "Nacht der schlechten Texte", einer ironischen Plattform für experimentelle Formen von Literatur. Aktivistin für die Rechte der österreichischen Jenischen.

Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. Der Roman "Im Moos" ist im Verlag Bibliothek der Provinz erschienen.

Lebt in Wernbern / Kärnten.

 

Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1998 Förderpreis des Landes Kärnten
  • 2001 Literaturpreis "Schreiben zwischen den Kulturen", Wien
  • 2004 Förderpreis des Carl-Mayer-Drehbuchwettbewerbes (gemeinsam mit Harald Schwinger),
    Förderungspreis des Landes Kärnten für Literatur,
    Preis des Kärntner SchriftstellerInnenverbandes
  • 2004/05 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 2014 Lyrikpreis der Stadtwerke Klagenfurt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"V in W" im Literaturhaus! Kommet und sehet!

Do, 19.10.2017, 19.00 Uhr Text | Bild | Ton | Video | Grafik "V in W" präsentiert vier...

Der Zeitungsausschnitt – Ein Papierobjekt der Moderne

Fr, 20.10.2017, 20.00 Uhr Eröffnung der Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"Vortrag...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...