logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Simone Schönett: Kurzbiografie

Foto: Eva Asaad

Geboren 1972 in Villach, aufgewachsen zwischen jenischer, kärntnerischer, slowenischer Kultur, mit deutscher und jenischer Sprache.
Studium der Romanistik, Medienkommunikation und Pädagogik.
Seit 2001 freischaffende Schriftstellerin, gemeinsam mit Harald Schwinger Gründerin des Kunstkollektivs WORT-WERK (http://www.wort-werk.at/) und Mitorganisatorin der Villacher "Nacht der schlechten Texte" sowie Herausgeberin der Zeitschrift "amende".
Autorin von Romanen, Erzählungen, Novellen, gemeinsam mit Harald Schwinger verfasst die Autorin auch dramatische Texte.
Aktivistin für die Rechte der österreichischen Jenischen.
Lebt in Kärnten.

Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1998 Förderpreis des Landes Kärnten
  • 2001 Literaturpreis "Schreiben zwischen den Kulturen", Wien
  • 2004 Förderpreis des Carl-Mayer-Drehbuchwettbewerbes (gemeinsam mit Harald Schwinger),
    Förderungspreis des Landes Kärnten für Literatur,
    Preis des Kärntner SchriftstellerInnenverbandes
  • 2004/05  und 2011/12 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 2014 Lyrikpreis der Stadtwerke Klagenfurt
  • 2018 Schweiz-Stipendium des Literaturhaus Niederösterreich und des Verbands Autorinnen und Autoren der Schweiz

Bücher:

  • Im Moos. Roman. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2001)
  • Nötig. Erzählung. Weitra: Bibliothek der Provinz, o. J. (2005)
  • re:mondo. Roman. Klagenfurt: Heyn [Edition Meerauge], 2010.
  • Zala. Drama in sieben Bildern. Drama v sedmih slikah. Klagenfurt / Celovec: Heyn [Edition Meerauge], 2011.
  • Oberton und Untergrund. Novelle. Klagenfurt: Heyn [Edition Meerauge], 2012.
  • Flunzi oder eine Klasse sieht schwarz. Werkstatt für Schulhausromane. Kärnten Nr. 2. Krems: Edition Aramo, 2012.
  • Der Private Abendtisch. Roman. Klagenfurt/Celovec: Heyn [Edition Meerauge], 2014.
  • Andere Akkorde. Roman. Klagenfurt: Heyn [Edition Meerauge], 2018.

 

 (28.5.2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...