logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Michael Stavaric: Kurzbiografie

Foto: Czernin Verlag, ©Alain Barbero

Werke

Geboren 1972 in Brno/Tschechien;
1979 Emigration nach Österreich;
Studium der Bohemistik und Publizistik an der Universität Wien;
mehrere Jahre Lehrbeauftragter an der Sportuniversität Wien;
lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer (u. a. Patrik Ourednik und Jiri Grusa) und Dozent in Wien.
Lehraufträge zuletzt: Stefan Zweig Poetikdozentur an der Universität Salzburg, Literaturseminar an der Universität Bamberg.

Preise, Auszeichnungen:

  • 2002 International Poetry Competition Dublin
  • 2003 Literaturpreis der Akademie Graz
  • 2006 Publikumspreis des Literaturfestivals Wortspiele
  • 2007 Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis
  • 2007 Buch.Preis
  • 2008 Adalbert-von-Chamisso-Förderpreis
  • 2008 Förderungspreis der Stadt Wien
  • 2008 Projektstipendium für Literatur des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kult
  • 2008 Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung
  • 2009 Literaturpreis Wartholz
  • 2009 Literaturpreis der Stadt Hohenems (Vorarlberg)
  • 2009 Mira-Lobe-Stipendium des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
  • 2009 Kinderbuchpreis der Stadt Wien (für BieBu)
  • 2009 Stipendium der Max Kade Foundation New York
  • 2009 Hohenemser Literaturpreis
  • 2010 IBBY Honour List
  • 2010 Wiener AutorInnenstipendium
  • 2010 Kinderbuchpreis der Stadt Wien (für Die kleine Sensenfrau)
  • 2011 Kollektion zum Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur
  • 2011 Projektstipendium für Literatur des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
  • 2012 Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur (für Hier gibt es Löwen)
  • 2012 IBBY Honour List (für Die kleine Sensenfrau)
  • 2012 Adelbert-von-Chamisso-Preis
  • 2013 LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis (für Gloria nach Adam Riese)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 18.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...